Certified Senior Project Manager (IPMA Level B)

Sie haben bereits langjährige Erfahrungen in der Leitung komplexer Projekte?

Mit dem GPM Lehrgang IPMA Level B zum Certified Senior Project Manager können Sie Ihre Erfahrungen als Leiter komplexer Projekte zertifizieren lassen und Ihre Kompetenzen vertiefen.

Der Lehrgang richtet sich u. a. an erfahrene Projektmanager, die für organisationsrelevante Projekte Verantwortung übernehmen wollen.

Inhalte

Im Mittelpunkt des Lehrgangs steht das Management komplexer Projekte. Dank anspruchsvoller Fallstudien, praxisorientierter Übungen und regelmäßiger Reflexion können Sie die theoretischen Inhalte vertiefen und werden so optimal auf Ihre Tätigkeit vorbereitet.

Der Lehrgang umfasst unter anderem die folgenden Themen:

  • Führung
  • Strategie
  • Design
  • Anforderungen und Ziele
  • Selbstreflektion, -management
  • Macht und Interessen
  • Verhandlungen
  • Perspective
  • Governance, Struktur und Prozess
  • Compliance

Nutzen

Der Abschluss zertifiziert Ihnen Kompetenzen in der Leitung komplexer und risikobehafteter Projekte. Sie kennen agile, klassische und hybride Projektmanagement-Ansätze und bauen Ihre Leadership-Fähigkeiten aus, die es Ihnen ermöglichen, Organisationsstrategien durch Projekte aktiv mitzugestalten.

Die Qualifikation zum Senior Projektmanager (IPMA Level B) wird bei TRUECARE in einem Kombinationslehrgang angeboten.

Zielgruppe

Das IPMA Level B Zertifikat richtet sich an:

  • Projektmanager mit langjähriger Erfahrung in der Leitung komplexer Projekte
  • Projektmanager, die große Vorhaben zum Erfolg führen wollen
  • Projektmanager, die für organisationsrelevante Projekte Verantwortung übernehmen wollen

Anforderungen

Das IPMA Level B Zertifikat orientiert sich an den Projektmanagement-Kernkompetenzen der ICB (IPMA Competence Baseline). Erfahrung von mindestens 5 Jahren in der Leitung von Projekten, davon mindestens 3 Jahre in der Leitung von komplexen Projekten sind zur Anmeldung der Zertifizierung nachzuweisen.

Zudem muss der IPMA Level D Lehrgang im Voraus absolviert werden, die Level D Zertifizierung ist nicht notwendig.

Ablauf

Der Projektmanagement Kombinationslehrgang umfasst einen 6-tägigen Lehrgang mit einer abschließenden 3-tägigen Zertifikatprüfung, die Prüfung schließt mit einer international anerkannten Zertifizierung ab. Diese wird durch die PM-Zert (Zertifizierungsstelle der GPM) abgenommen und geprüft.

Die Schulungstermine des Aufbaukurses sind wie folgt gegliedert:

  • Phase 1: 3 Tage
  • Phase 2: 3 Tage
  • Prüfungsphase: 3 Tage

Die Qualifizierungstermine (Phase 1 und Phase 2) sind nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz für Bildungsurlaub anerkannt.

Bei fehlender Durchführung des IPMA Level D Lehrganges umfasst der Projektmanagement Kombinationslehrgang 12 Tage mit einer abschließenden 3-tägigen Zertifikatprüfung. Die Schulungstermine wie folgt gegliedert:

  • Level D Phase 1: 2 Tage
  • Level D Phase 2: 2 Tage
  • Level D Phase 3: 2 Tage
  • Level C/B Phase 1: 3 Tage
  • Level C/B Phase 2: 3 Tage
  • Level C/B Prüfung: 3 Tage

Die Zertifikatsprüfung besteht aus einer schriftlichen Prüfung von 180 Minuten, einem Report von 25 Seiten, einem mehrstündigen Workshop sowie einem Interview von 90 Minuten.

Die Prüfung schließt mit dem Zertifikat Certified Senior Project Manager (IPMA® Level B) ab und ist somit eine anerkannte Vorleistung für das Upgrade auf IPMA Level A.

Anmeldeprozess

Die Anmeldung zu unseren Lehrgängen erfolgt mit Auswahl des jeweiligen Lehrganges. Bei fehlender Durchführung des IPMA Level D Lehrganges werden der passende Level D und Level B Aufbaukurs separat voneinander gebucht.

Autorisierter Trainingspartner GPM

Anstehende Termine Project Manager / Senior Project Manager Level C/B ICB 4.0

Andere Projektmanagement-Zertifizierungen

Menü