Basiszertifikat (IPMA)

Inhalte

Der Lehrgang vermittelt Grundlagen im Projektmanagement und eine erste Toolbox für die effiziente und effektive Bearbeitung von Projekten. Sie erhalten einen Einblick in die grundlegenden Methoden und Verfahren des Projektmanagements.

Während der Schulung lernen Sie die Relevanz von Projektmanagement-Methoden kennen. Sie sind somit in der Lage, die Methoden sicher im Alltag anzuwenden. Die theoretischen Grundlagen werden anhand eines Übungsprojekts in die Praxis übertragen und gefestigt.

Der Lehrgang umfasst unter anderem die folgenden Themen:

  • Projektmanagement-Zyklus
  • Projektphasen
  • Projektorganisation
  • Projektrisiken
  • Ablauf & Termine

Nutzen

Nach Abschluss verstehen Sie die Sprache des Projektmanagements und kennen grundlegende Projektmanagement-Methoden, Vorgehensmodelle und Standards. Sie lernen die Merkmale guten Projektmanagements kennen und verstehen Ihre Rolle in Projekten. Sie sind somit in der Lage, Projekte strukturierter und optimierter zu planen und durchzuführen.



Zielgruppe

Die Projektmanagement Basisschulung legt den Grundstein für Einsteiger und richtet sich an:

  • Einsteiger im Projektmanagement
  • Studierende
  • Auszubildende
  • Schüler und Berufsschüler
  • Projektmitarbeiter mit umfangreichem PM Bezug
  • Arbeitspaketverantwortliche
  • Teilprojektleiter für kleine Teilprojekte


Anforderungen

Das Basiszertifikat orientiert sich an den Projektmanagement-Kernkompetenzen der ICB (IPMA Competence Baseline) und setzt keine Erfahrungen im Projektmanagement voraus.



Ablauf

Die Projektmanagement Schulung umfasst einen 4-tägigen Lehrgang mit einer abschließenden schriftlichen Zertifikatsprüfung, die durch uns abgenommen und durch die PM Zert (Zertifizierungsstelle der GPM) geprüft wird.

Die Zertifikatsprüfung besteht aus einer 90-minütigen schriftlichen Prüfung aus den Kompetenzbereichen People und Practice. Nach erfolgreichem Abschluss der Prüfung erhalten Sie das „Basiszertifikat im Projektmanagement (GPM)“, dieses ermöglicht ein einfaches und unkompliziertes Upgrade zum IPMA® Level D.

Die Schulungstermine sind wie folgt gegliedert:

  • Phase 1: 2 Tage
  • Phase 2: 2 Tage inkl. Zertifikatsprüfung

Die Phase 1 und Phase 2 sind Bestandteil des IPMA Level D Lehrgangs. Die Termine erfolgen phasenweise mit einem Abstand von ca. 4-5 Wochen von jeweils 09:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr.

Die Schulungstermine finden in unserem Project Performance Center in Hannover statt und werden vollständig online übertragen, so kann frei gewählt werden, ob in Präsenz oder online dran teilgenommen werden soll.

Unser methodisch-didaktisches Konzept basierend auf Einzel- und Gruppenübungen, Referaten, Simulationen sowie Teilnehmeraktivierung durch Aufstellungsübungen und durch aktives Fragen und Reflektieren kann dabei auch digital weiterhin umgesetzt werden und den Bezug zur Praxis herstellen.

Wir haben zudem ein Lern-Management-System entwickelt, dass die Teilnehmer bei der Durchführung der Schulungen digital unterstützt. 

Lehrgangsort Hannover/Online
Lehrgangs-Nr. 21-1348B
1. Phase 04.10.2021 - 05.10.2021
2. Phase 08.11.2021 - 09.11.2021

Die Kosten für diesen Lehrgang entnehmen Sie bitte unserer Preisliste

Ansprechpartner für diesen Lehrgang ist:
Trainingsmanagement (Kontakt aufnehmen)
TRUECARE GmbH


Häufig gestellte Fragen
E-Mail Anfrage

Weitere Lehrgänge
Kurs Datum Ort
Basiszertifikat (IPMA) 31.08.2020 Hannover
Basiszertifikat (IPMA) 08.10.2020 Hannover
Basiszertifikat (IPMA) 23.11.2020 Online
04.03.2021 Hannover/Online
17.05.2021 Hannover/Online
Basiszertifikat (IPMA) 08.07.2021 Hannover/Online
Basiszertifikat (IPMA) 09.09.2021 Hannover/Online
Basiszertifikat (IPMA) 04.11.2021 Hannover/Online
Basiszertifikat (IPMA) 21.02.2022 Hannover/Online
Basiszertifikat (IPMA) 31.03.2022 Hannover/Online
Basiszertifikat (IPMA) 15.06.2022 Hannover/Online
Basiszertifikat (IPMA) 05.09.2022 Hannover/Online
Basiszertifikat (IPMA) 10.11.2022 Hannover/Online

 

Zur Lehrgangsübersicht

 

Menü